The Way Hearing Works : About Hearing | HEARRING

  1. Schallwellen werden über das Außenohr in den Gehörgang geleitet.
  2. Die Schallwellen erreichen das Trommelfell und versetzen es in Schwingungen.
  3. Diese Schwingungen bewegen die Gehörknöchelchen und der akustische Reiz wird so an die Cochlea weitergeleitet.
  4. Die Flüssigkeit in der Cochlea wird in Bewegung versetzt.
  5. Durch die Bewegung der Flüssigkeit biegen sich die Haarzellen vor und zurück. Das löst Nervensignale aus, die der Hörnerv aufnimmt. Haarzellen am oberen Ende der Cochlea senden tieffrequente Informationen, Haarzellen am unteren Ende hochfrequente Informationen.
  6. Der Hörnerv leitet diese Information ans Gehirn weiter, wo sie als Geräusch, Klang, Sprache, etc. interpretiert wird.
Get in Contact

Please name the person you want to get in contact with.